Umwelt und Energie

Lokal handeln  -global denken!
Schweizer Spargeln sind für alle gesünder als diejenigen aus Peru. Wir wollen das Ende des Nahrungsmittel-Globalisierungs-Wahnsinns! Seit Jahrzehnten ist eine unserer wichtigsten Aufgaben, den Lebensraum für die nächsten Generationen zu erhalten. Wir streben die 2000-Watt-Gesellschaft an und wollen den raschmöglichsten Ausstieg aus der Atomenergie. Wir leben hier momentan, als ob es 3 Planeten gäbe. Wir wollen wieder etwas mehr Bescheidenheit. Nur der Schutz der Umwelt heute macht ein Leben morgen und übermorgen möglich.

Polittalk von Luzian Franzini, Junge Alternative

Weiterlesen

Interpellation Fraktion Alternative - die Grünen betreffend Axpo und Misswirtschaft bei Atomkraftwerken

Weiterlesen

Interpellation Fraktion Alternative - die Grünen

Weiterlesen

Vernehmlassungsantwort Alternative - die Grünen

Weiterlesen

Leserbrief zur Abstimmung über die 2. Röhre von Anastas Odermatt, Kantonsrat Alternative - die Grünen

Weiterlesen

Leserinnenbrief von Kantonsrätin Rita Hofer

Weiterlesen

Votum zum Kantonsratsbeschluss betreffend Erweiterung des Kiesabbaugebiets Bethlehem, Gemeinde Menzingen. Kantonsratssitzung vom 28. Januar 2016

Weiterlesen

Gemeinderätin Susanne Giger zum Bebauungsplan Salesianum.

Weiterlesen

Kantonsrätin Hanni Schriber-Neiger zur Abstimmung über die 2. Röhre

Weiterlesen

Medienmitteilung Alternative - die Grünen

Weiterlesen